Freiwilliges Engagement im Studium
Lesedauer: < 1 Minute

Neu und innovativ: STERNENFISCHER und die  oskar freiwilligenagentur lichtenberg unterstützen Studierende dabei, freiwilliges Engagement direkt mit ihrem Studium zu verbinden. 53 Studierende des Bachelor-Studiengangs „Public und Nonprofit-Management“ der Hochschule für Technik und Wirtschaft und der Hochschule für Wirtschaft und Recht machen mit. Ute Clausner, Anna Shaposhnik und Jenny Stiebitz leiten im aktuellen Wintersemester ein wöchentliches Seminar, in dem es u. a. um Projekt- und Zeitmanagement und den Umgang mit Konflikten geht. Parallel dazu setzen die Studierenden elf Projekte mit gemeinnützigen Organisationen um. Sie machen z. B. kreative Angebote für Kinder im Familienzentrum „Die Brücke“, drehen Videos für die DIALOG Migrationsberatungsstelle oder organisieren für STERNENFISCHER ein (vor-) weihnachtliches Dankeschön-Treffen für Ehrenamtliche. Grundlage für das Angebot ist die Lehr- und Lernform Lernen durch Engagement (LdE), auch Service Learning genannt, die gesellschaftliches Engagement mit fachlichem Lernen kombiniert. Und schon jetzt ist klar: Das Angebot wird es auch im Sommersemester 2024 wieder geben.

Weitere Beiträge