Die Freiwilligentage in Treptow-Köpenick beginnen!

Die Freiwilligentage Treptow-Köpenick: Zehn Tage mit bunten Mitmach-Aktionen für alle!

Vom 8. bis 17. September finden die Freiwilligentage Treptow-Köpenick 2023 statt. Das STERNENFISCHER Freiwilligenzentrum lädt zusammen mit gemeinnützigen Organisationen aus unserem Bezirk alle Interessierten zu Mitmach-Aktionen ein. Luisa Clauß von STERNENFISCHER koordiniert die Freiwilligentage.

Frau Clauß, was sind die Freiwilligentage?

Eine schöne Gelegenheit, freiwilliges Engagement einfach mal unverbindlich auszuprobieren. 10 Tage mit rund 30 Mitmach-Aktionen, da ist für jede:n was dabei! Von Rahnsdorf bis Baumschulenweg, von Alt-Treptow über Schöneweide, Köpenick und Grünau: Überall können Sie neue Menschen, tolle Ideen und Initiativen vor Ort kennenlernen. Die Freiwilligentage finden zeitgleich in allen Berliner Bezirken statt. Das ist ein starkes Zeichen für Engagement und Zusammenhalt in unserer Stadt.

Was kann ich konkret machen?

Sie können zum Beispiel beim Herbstputz im Garten oder bei Kiezfesten helfen, Müll sammeln oder Bücher tauschen. Sie können im Weltladen vorbeischauen oder gemeinsam mit anderen Suppe kochen und Muffins backen. Sie können beim Erzählcafé oder im Repair-Café mitmachen, sich über Demenz informieren oder beim bezirklichen Gratulationsdienst für Seniorinnen und Senioren reinschnuppern. Sie sehen: Die Aktionen sind vielfältig!

Bei welcher Aktion sind Sie dabei?

Ich werde unter anderem am 9. September von 14.00 bis 18.00 Uhr beim traditionellen Baumscheibenfest im Kungerkiez in Alt-Treptow dabei sein. Ich freue mich auf den Austausch und die Gespräche an unserem Infostand rund um freiwilliges Engagement.

Wo finde ich eine Übersicht über die Aktionen?

Auf der Internetseite sternenfischer.org/freiwillige/freiwilligentage/ – und auf gedruckten Flyern überall im Bezirk.

Interview: Elisabeth Schwiontek (August 2023)

Weitere Beiträge